Einreicher: Global Network for Environment and Economic Development Research
Umsetzungsland: Nigeria
Titel: Biogasanlage verringert CO2-Emissionen

Dieses Projekt wurde von der thailändischen Forschungsgruppe für Biogas-Technologie „KMUTT“ für Nigeria entwickelt. Hauptziel ist, die von Schlachthäusern ausgehende Wasserverschmutzung und Treibhausgas-Emissionen zu verringern. Bis dahin wurden deren giftige Abfälle ungeklärt abgeleitet. Deshalb soll eine umweltfreundliche Biogas-Anlage installiert werden, mit der die Abwässer behandelt werden. Gleichzeitig dient diese als Quelle für erneuerbare Energie und außerdem können die Kleinbauern ihre Felder kostenlos mit dem anfallenden Dünger behandeln.



Kategorie: Fire