Einreicher: Il Ngwesi Group Ranch
Umsetzungsland: Kenya
Titel: Öko-Tourismus in Kenia fördert Umweltschutz und Gemeindeentwicklung

Die „II Ngwesi Group Ranch” im Massai-Gebiet in Kenia ist ein gutes Beispiel dafür, dass ein sanfter Tourismus die örtlichen Gemeinden und den Naturschutz unterstützen kann. Zuerst musste dafür gesorgt werden, dass sich die ausgelaugten Weiden wieder erholen und Naturschutzgebiete als sicherer Lebensraum für Wildtiere entstehen. Unterkünfte für Touristen sind aus natürlichen, umweltverträglichen Materialien gebaut und mit vorhandenen Energieressourcen wird schonend umgegangen. Neue umweltfreundliche Arbeitsplätze im Umfeld der Ranch ermöglichen einen besseren Lebensstandart. Die Bevölkerung und ihre Kultur werden konsequent mit einbezogen. Die Menschen tragen eigenverantwortlich für den Erhalt ihrer Umwelt Sorge und profitieren direkt von den Einnahmen, aus denen Schul- und Gesundheitseinrichtungen sowie Infrastruktur finanziert werden.



Kategorie: Earth