Einreicher: Saviya Development Foundation
Umsetzungsland: India
Titel: Wasserversorgung durch Regen-Auffangtanks in Sri Lanka

In diesem Projekt erhielten ca. 400 Familien in den Dörfern Middaramulla und Ahungalla (Galle-Bezirk, Sri Lanka) die Möglichkeit, sich mittels Regen-Auffangtanks ausreichend mit Wasser für Haushalt und Landwirtschaft zu versorgen. Das in Regenzeiten gesammelte und gespeicherte Wasser kann während der Trockenperioden genutzt werden. Den Dorfbewohnern steht somit regelmäßig sauberes Wasser zur Verfügung. Sie genießen einen höheren Lebensstandart, weil sich ihre gesundheitlichen und hygienischen Bedingungen verbessern. Außerdem reduzieren sich ihre Wasserkosten und sie können kleine Hausgärten zur Selbstversorgung bewirtschaften. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von der Saviya Development Foundation, einer von der Regierung unterstützten Stiftung, die sich für Gesellschaftsentwicklung, Minderung der Armut und Gesundheitsvorsorge einsetzt.



Kategorie: Water