Einreicher: Phoenix Navigation & Guidance Inc.
Umsetzungsland: United States
Titel: Solarturbinen-Technologie für eine weltweite Stromversorgung

Der größere Anteil an Sonnenenergie wird zukünftig mittels Solarturbinen und nicht durch Photovoltaik-Anlagen gewonnenen. Niemals kann mit Flachkollektoren so viel elektrischer Strom erzeugt werden, wie wir auf unserem Planeten brauchen. Parabolrinnen-Kollektoren, die dem Sonnenlauf folgen und Tesla-Turbinen (Scheibenläuferturbinen) jedoch würden die gesamte Erde ausreichend mit Energie versorgen. Fachleute von “Phoenix Navigation & Guidance” (PNG) bündeln all ihre Kräfte für die Aufgabe, ein finanziell tragbares Solarenergie-System für das 21. Jahrhundert auszuarbeiten. In nicht allzu ferner Zukunft könnten in seither armen, aber sonnenreichen Entwicklungsländern Solarfarmen elektrische Energie erzeugen, die mit einer Flotte von Speicherschiffen in sonnenarme Gebiete transportiert würde. Angestrebt ist der Wandel zu umweltverträglicher Energieproduktion auf Haus- oder Dorfebene und damit einher gehend der zukünftig gesicherte Wohlstand dieser Nationen. Das Projekt will überall auf der Erde Menschen mit der ausgefeilten und kostengünstigen Solarturbinen-Technologie beliefern und dadurch vielleicht die Welt von ihrem selbst zerstörerischen Weg abbringen.



Kategorie: Fire