Preise:
National Energy Globe Award Sudan (overall winner)

Einreicher: Sanata Technologies Inc.
Umsetzungsland: Sudan
Titel: Ein Land, in dem Papier nicht produziert sondern nur recycelt wird

Salah Awadel-Karim lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern im Sudan, er mag es zu lesen und Musik zu hören. Hauptberuflich ist Salah als Berater in der Papierindustrie tätig, denn er hat das Doktorat im Chemieingenieurwesen mit Schwerpunkt auf Zellstoff- und Papier-Technologie. Im Sudan gibt es riesige Mengen von verschiedensten Arten von Altpapier und Altkarton. Zur gleichen Zeit wird in den Sudan zu 100% Papier importiert, d.h. es wird im ganzen Land kein Papier oder Karton produziert. Salah graut vor dem vielen Abfall, der hohen Arbeitslosenrate, den hohen Kosten durch Papier-Importe und den negativen Einflüssen auf die Umwelt. All diese Probleme haben ihn zu seinem Papierrecycling-Projekt motiviert, denn der Energieaufwand bei der Produktion von Recyclingpapier ist um zwei Drittel geringer als bei der Herstellung von neuem Papier.
 
Das Projekt selbst wurde in einer kleinen, aber bahnbrechenden Fabrik, die Altpapier für die Kartonproduktion verwendet, umgesetzt. In dieser Fabrik wird eine neue, umweltfreundliche Technologie zur Wiederaufbereitung von Faserstoffen angewandt, welche auf zwei physikalischen Reaktionen basiert: 1) die Umordnung der Wasserstoffbrücken und somit die Verbesserung der Reaktivität und Kapazität und 2) die Stärkung der Recyclingfasern in Quantität sowie Qualität. Diese neue Technologie versichert eine lange Lebensdauer und schützt gleichzeitig die Umwelt. Mit der Anwendung dieser neuen Technologie wird nämlich viel weniger Energie und Wasser verbraucht als bisher, und gleichzeitig kann die Produktivität gesteigert werden. Es kann damit jede Art von Papier – außer Papiertaschentücher – unaufhörlich weiter recycelt werden.
 
Salah Awadel-Karim kann stolz sein auf sein Vorzeigeprojekt, das speziell in Entwicklungsländern eine Option zur günstigen Papieraufbereitung darstellt. Salahs größte Herausforderungen waren die Sammlung der notwendigen Materialien, die Projektfinanzierung, die Auswahl der Maschinen und das Fehlen von qualifiziertem Fachpersonal in diesem Bereich. Mit der Projektumsetzung ist Salah Awadel-Karim zwar zufrieden, doch als abgeschlossenes Projekt sieht er es noch lange nicht. Sein Wunsch wäre es, dieses Projekt in vielen anderen Regionen auch so erfolgreich umsetzen zu können. Denn Salah ist überzeugt, dass dies der effektivste Weg ist, um Altpapier wieder zu verwenden.

  • innovative Technologie zur Aufbereitung von Altpapier oder Kartonagen
  • Papier wird unaufhörlich weiter recycelt
  • weniger Wasser- und Energieverbrauch und gleichzeitig höhere Produktivität
  • umweltfreundliche Chemikalie, die auch in der Natur vorkommt
  • 74% weniger CO2-Ausstoß




"Effective and innovative technologies lead to a positively contribution of a balanced ecological system and safe environment worldwide.”

Salah Awadel-Karim


Kategorie: --None--