Preise:
National Energy Globe Award Egypt (overall winner)

Einreicher: Green Energy
Umsetzungsland: Egypt
Titel: Solares Multi-Funktionsgerät bringt Lebensqualität in entlegenste Dörfer

Den Namen Ahmed Megahed wird man sich merken müssen. Er arbeitet in der Organisation Green Energy und lebt mit Frau und 2 Kindern in October City in Ägypten. Früher war der studierte Agronom in vielen afrikanischen Ländern als „Baumstamminspektor“ (logs inspector) beschäftigt. Dort wie auch zu Hause sah er die große Not der Menschen. Als passionierte Erfinder ist er ständig auf der Suche nach guten Lösungen für Mensch und Umwelt. Die hat er jetzt gefunden: eine solarbetriebene Wundermaschine für entlegene Dörfer von Entwicklungsländern. Sie löst mit einem Schlag die häufigsten Probleme wie Wasserverschmutzung, Hunger, Ernteausfälle oder Energiemangel – und bringt den Menschen Lebensqualität. Ahmed wurde dafür mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem UNDP Preis für Innovation. 
 
Ahmeds System ist einzigartig. Es sammelt, konzentriert und speichert solare Wärme –  ohne elektrische oder elektronische Komponenten. Die Temperatur wird manuell kontrolliert – die Hitze für verschiedenste Anwendungen eingesetzt. Mit 14 Zusatzteilen ist es multifunktional: solarer Wasserkocher, Sterilisator oder Destillator zur Reinigung von verschmutztem  Wasser. Trockner für Früchte oder Getreide – gegen Schimmelbildung und für bessere Ernteerträge. Zum Trocknen von Brennholz. Desinfektion von Getreide (gegen Verpilzung und Insekten). Auch zur Kühlung. Zum Räuchern von Fleisch und Fisch. Als Heizung – z.B. in kühlen Berggebieten. Und noch etwas hat Ahmed bedacht: oft tief verwurzelte Einstellungen von Dorfbewohnern, die Neuem mit Misstrauen begegnen. Deshalb lässt sich sein Gerät auch auf einen traditionellen, mit Holz befeuerten Herd umrüsten. Der arbeitet vergleichsweise aber viel effizienter. Einfache Wartung, lokale Materialien, leicht ersetzbare Komponenten sind weitere Vorteile.  
 
Ahmed hat eine ökofreundliche Glanzleistung vollbracht. Das Multifunktionsgerät kostet 30% weniger als Mono-Systeme mit nur einer Anwendung. Es arbeitet sauber, effizient und einfach. Die lokale Wirtschaft wird belebt, neue Arbeitsplätze entstehen, Know How wird eingebracht, die Abholzung der Wälder gestoppt, Nachhaltigkeit in der Praxis erlebt und: Traditionen leben weiter, was zur großen Akzeptanz seiner „Maschine“ beiträgt: denn die größte Herausforderung für Ahmed war die Überbrückung des Konflikts  zwischen traditionellem und technischen Wissen. 15 Varianten des 14-In-One Systems hat Ahmed gebaut.  Jetzt  ist es in Ägypten patentiert. Der Prototyp steht und die Vermarktung läuft an. 5000 heimatliche Dörfer und 1,7 Mio Menschen in der Wüste warten auf Ahmeds Wundermaschine. Großes Interesse gibt es auch  aus den USA, UK, Ghana und Kenya . Für Ahmed kein Grund stehen zu bleiben. Denn sein Prinzip lautet: durch ständige Innovation nach Perfektion streben.

  • Solares Multi-Funktionsgerät, Prototyp
  • Kochen, trocknen, räuchern, kühlen
  • Sterilisieren, destillieren, desinfizieren
  • Auch traditioneller Küchenherd mit Holz
  • 30% weniger Kosten als für Mono-Funktionsgerät




"It's time for environment to break the silence and sound the alarm and it's time for the world to hear its outcry and safe the planet.”

Ahmed Megahed


Kategorie: Fire