Einreicher: HTBLA Salzburg Projektteam Herbst/Winkler
Umsetzungsland: Austria
Titel: Erstellung einer Konzeption zur Einsparung fossiler Energie durch Closed Loop Recycling

Die gesamten Holzabfälle der Firma SONY sollten den produktivsten Standort in Österreich mit Wärmeenergie versorgen. Ziel dieses Projektes war es, eine große Menge an fossiler Energie, in diesem Fall Erdgas, das zur Beheizung des Werkes dient, einzusparen und durch erneuerbare Energie zu ersetzten. Dies wurde durch eine Biomasseanlage realisiert, wobei die gesamte Logistik und die Aufbereitung der Holzabfälle zum verbrennungsfertigen Gut, bis hin zur Wärmeerzeugung geplant wurden. Es wird eine Einsparung der Erdgasmenge um ca. 90%, eine CO2-Reduktion von ca. 480t/Jahr und eine erhebliche Kostenersparnis erreicht, sowie ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz geleistet.



Kategorie: --not available--