Einreicher: "Salzburger Siedlungswerk" Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft reg.Gen.m.b.h.
Umsetzungsland: Austria
Titel: Studentenwohnheim "MATADOR"

Das 2008 in Kuchl errichtete Studentenwohnheim „Matador“ ist das erste Studentenwohnheim aus Holz in Passivhaus-Bauweise in Österreich. Für die Fassade und für die tragenden Massivholzelemente wurden ausschließlich Hölzer aus heimischen Wäldern verarbeitet. Die hohe Dämmleistung der Bauteile und die kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgen für einen Heizwärmebedarf von nur noch 3 kWh/m²a. Alle 102 Einzel-Appartements weisen jeweils eine Wohnfläche von rund 23 m² auf. Darüber hinaus ist das gesamte Studentenwohnheim barrierefrei erschlossen, vier Appartements sind speziell für die Bedürfnisse körperlich eingeschränkter Personen ausgestattet. Weiters punktet das Studentenwohnheim mit seiner Lage zum Holztechnikum Kuchl und zum Ortszentrum Kuchl.



Kategorie: --not available--