Einreicher: Foundation for Development Initiative (FDI)
Umsetzungsland: Uganda
Titel: Holzkohle

Steigerung der Zerstörung des Waldes durch die Herstellung von Holzkohle und Brennholz wurde bald Hauptgrund von Wald-Abtragung in Uganda. Die geschah, weil die Bevölkerungszahl anstieg, und die Zahlen der Abforstung nahmen alarmierende Dimensionen an. Während Holzkohle und Feuerholz teure Güter sind, werden sie schnell verbraucht. Die Nachfrage für noch größere Mengen wie z.B. für Heimgebrauch oder Industrie lassen den Abbau dieser kostbaren Güter noch weiter wachsen. Große Mengen von landwirtschaftlichen Müll müssen ausrangiert werden, wobei sie weiterverwendet werden könnten. Wie z.B. in Biomassekraftwerken oder in Form von Briketts. Und aus diesen Briketts kann man neuen Kraftstoff erschaffen.



Kategorie: --not available--