Einreicher: HAVI Logistics GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: DC-West – Errichtung eines 2. Verteilzentrums für McDonald’s Österreich

Die SDL Handelsges.m.b.H. mit Sitz in Korneuburg trägt seit 1988 die Verantwortung für die komplette Abwicklung der Logistikaufgaben für McDonald’s in Österreich. Dabei versorgt SDL derzeit 170 Restaurants mit rund 1.000 Artikeln. Durchschnittlich wird jede McDonald’s Filiale 2,5 mal pro Woche mit dem vollständigen Warensortiment beliefert. Im Rahmen des Projekts „DC-West“ sollte durch die Errichtung eines zweiten Verteilzentrums (Distributionszentrum, DC) in Westösterreich eine umfassende Neuorganisation des gesamten Logistikkonzepts für McDonald’s in Österreich erfolgen. Mit der Inbetriebnahme des Standortes in Tirol im Juni 2010 konnte nun der Start für das neue Logistikkonzept erfolgen und damit eine weitere signifikante Entlastung der Umwelt realisiert werden. Durch eine Reihe von Optimierungsmaßnahmen und die Verlagerung eines Großteils der innerösterreichischen Transporte auf die Schiene konnten ca. 58% der LKW-Kilometer und die damit verbundenen CO2-Emissionen im Vergleich zur direkten Distribution reduziert werden.



Kategorie: Air