www.joespiterisargent.com"/>







Preise:
National Energy Globe Award Malta (overall winner)

Einreicher: Gozo Enterprises Ltd. Malta
Umsetzungsland: Malta
Titel: Mobil einsetzbares Wasserkraftwerk erzeugt 24 Stunden am Tag Energie

Joe Spiteri-Sargent wollte die Nutzung der Wasserkraft der ganzen Welt zugänglich machen und hat kurzerhand ein standortunabhängiges Wasserkraftwerk erfunden. Die Spiteri Water Pump, kurz SWP, ist zwar zu groß, um tragbar zu sein, aber sie kann überall aufgestellt werden, arbeitet rund um die Uhr und kommt ganz ohne fossile Kraftstoffe aus. Durch die Erzeugung eines künstlichen Wasserfalls wird günstig Elektrizität generiert, das Wasser dabei recycled und die Umwelt geschont. 20 Jahre lang soll die SWP Strom produzieren. Sie kann 225kW speichern und soll bei einem Anschaffungspreis von € 2.93M fast viermal ihre Kosten wieder einspielen.
 
Doch wie ist der maltesische Ingenieur überhaupt auf diese Idee gekommen? Energie mit konventionellen Methoden zu erzeugen, ist mit hohen Kosten verbunden, und Malta ist eine Insel mit geringen Ressourcen. Die Erzeugung von Energie ist also eine große Last für die heimische Volkswirtschaft. Kurzerhand hat sich Spiteri also an der Suche nach alternativen Energiequellen beteiligt und angefangen zu konstruieren.

Die bereits patentierte Spiteri Wasserpumpe funktioniert unter Wasser, verwendet die Schwerkraft, ist absolut umweltfreundlich und sucht noch Investoren. Damit würde sich der Traum des vierfachen Vaters erfüllen, nämlich die Welt ein bisschen besser zu hinterlassen, als er sie vorgefunden hat.

www.joespiterisargent.com

  • standortunabhängiges Wasserkraftwerk
  • künstlicher Wasserfall erzeugt 24 h Elektrisität
  • Kraftwerk verwendet die Schwerkraft als Antrieb
  • mobiles Wasserkraftwerk kann 355 kW speichern
  • auf 20 Jahre günstig produzierter Strom




"Let yourself think about everything. Think about everything as it is and not as it is talked about."

Spiteri-Sargent


Kategorie: Water