Einreicher: Salzburg AG / Firma LEUBE
Umsetzungsland: Austria
Titel: Abwärmeauskoppelung - Fernwärmenetzbau Golling

Die Firma LEUBE mit ihrem Kalkwerk setzt gemeinsam mit der Salzburg AG auf innovative Heizungslösungen, die die Umwelt schonen und dabei gleichzeitig Komfort bieten. Der Großteil der Abwärme aus dem Kalkwerk wird als Fernwärme für die Gollinger Anrainer bzw. Firmen verwendet, der Rest werksintern als Heizwärmeversorgung. Die Freizeitanlage Aqua Salza, welche vorher mit Erdgas versorgt wurde, hat von Erdgas auf Fernwärme gewechselt. Es wird so Wärme für knapp 30 Abnehmer umweltfreundlich produziert. Die Rohrleitung wurde erstmals als Doppelrohrsystem ausgeführt und verringert dadurch die Wärmeverluste um 20%.



Kategorie: Fire