Preise:
National Energy Globe Award Italy (overall winner)

Einreicher: Consorzio per l'AREA di ricerca scientifica e tecnologica di Trieste
Umsetzungsland: Italy
Titel: Bewusster Einsatz von Energie in der Schule und zu Hause

Wie erzieht man in kürzester Zeit möglichst viele Menschen dazu, bewusst mit Energie und Umwelt umzugehen? Man erzieht die Kinder zum Umweltschutz und die erziehen dann ihre Eltern. Ein System, das sich das Projekt IUSES zu Nutze macht. So war die Zielgruppe klar: Lehrer und Schüler. 15 Partner von 12 europäischen Ländern waren involviert, in der Testphase arbeiteten 220 Lehrer und 20.000 Schüler an ihrem Umweltbewusstsein. Danach waren es 47.000 Lehrer und Professoren, die die Unterrichtsmaterialen für umweltfreundliches Verhalten, die in 12 Sprachen zur Verfügung standen, im Unterricht einsetzen. Die Tool Box wurde durch das Feedback der Anwender ständig verbessert und inkludierte vier Handbücher, Multimedia-Animationen, PowerPoint-Folien und ein Experimentierset.
 
IUSES erreichte insgesamt 147.000 Lehrer und Studenten in Europa, die ihren Lebensstil umweltfreundlicher gestalteten. Insgesamt konnten sie 1,1 Mio KWH einsparen, was ca. 110.000 Flaschen Öl entspricht. Es wurden ca. 3.500 Tonnen CO2 vermieden, eine Menge für die ein Wald mit 1,4 Millionen Bäumen ein Jahr lang arbeiten würde, um es auszugleichen.
Fabio Tomasi, der ein Diplom in Politikwissenschaften von der Triester Uni hat, ist Koordinator von mehreren EU-Projekten. Er vertritt die Meinung, dass die Menschen sich mehr bewusst werden müssen, dass unsere Zukunft von der Entscheidung jedes einzelnen von uns abhängt. Billionen von kleinen Änderungen in unserem Verhalten bringen große Auswirkungen, wie dieses Projekt eindrucksvoll zeigt.

  • Jede Veränderung des Lebensstils spart Energie
  • 147.000 Lehrer und Studenten setzten die Umweltschutz-Toolbox ein
  • 1,1 Mio KWH konnten eingespart werden
  • Bewusstseinsveränderung bei Schülern und Lehrern
  • Toolkit wird in 12 Sprachen kostenlos zur Verfügung gestellt




“People should be aware that out future depends on everybody’s choices."

Fabio Tomasi


Kategorie: Youth