Einreicher: Technische Universität Wien, Institut für elektrische Anlagen und Energiewirtschaft
Umsetzungsland: Austria
Titel: Schulen und Universitäten wollen Klima und Energie verbessern

Das Institut für elektrische Anlagen und Energiewirtschaft der TU Wien sowie die internationalen Projektpartner bieten ein Klima- und Energieprogramm für Schulklassen an. Insgesamt konnten damit bis jetzt rund 15.000 Schülerinnen und Schüler und etwa 560 Lehrkräfte erreicht werden. Das jeweils einwöchige Programm bietet interaktive Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden zu den Kernthemen Energie und Klima an. Das Ziel der Schülerunis ist es Jugendliche mit dem Thema Energie und Klima vertraut zu machen und so ihr Bewusstsein für die Umwelt zu wecken. Bildung in diesem Bereich soll die Einstellung unserer Kinder ändern und dazu führen, dass unsere Umwelt in Zukunft weniger belastet und zerstört wird.



Kategorie: Youth