Einreicher: Baumeister Taubinger Gmbh
Umsetzungsland: Austria
Titel: Erste Abwassernutzungsanlage Wolfsberg

In diesem Projekt wird Energie aus dem Abwasser entzogen um damit eine Wohnsiedlung mit Energie zu versorgen. Die Prüfung der Projektvoraussetzungen stellte sich als Erfolg heraus, denn das Abwasser kommt durch die Einleitung einer Papierfabrik mit einer Temperatur von 40°C, mit einer hohen Fließgeschwindigkeit zur Entnahmestelle. Somit kann das Abwasser direkt in den Heizkreislauf eingebracht werden, ohne es vorher zu erhitzen. Der einzige Energieaufwand bei dieser Abwassernutzungsanlage besteht darin eine Pumpe zu betreiben, die das Wasser, das als Energieträger in den Leitungen im Kreis gepumpt werden muss, zu fördern. Das führt zu einer Energieeinsparung von ca. 90% und zu einer CO2 Reduzierung gegenüber herkömmlichen Heizungssystemen von fast 95%.



Kategorie: Fire