Einreicher: Centre for Rural research and developement
Umsetzungsland: Nepal
Titel: Entwicklung der traditionellen Wassermühle für Energieerzeugung in abgelegenen Gegenden

Nepal hat den geringsten Energieverbrauch in ganz Südasien. Viele Bergregionen sind ohne Strom. Nicht erneuerbare Energiequellen wie zum Beispiel Kerosin sind die einzigen verfügbaren Lichtquellen nach Sonnenuntergang. Diese schädigen die Gesundheit und die Umwelt. Weiters müssen viele Dörfer schwere Lasten kilometerweit schleppen und Stunden warten bis ihr Korn gemahlen ist. Um dies zu verhindern werden bestehende Mühlen verbessert und neue Kleinwasserkraftwerke errichtet. Gerade in Nepal wären Kleinwasserkraftwerke effektiv, da es viele Flüsse und Bäche gibt.



Kategorie: Fire