Einreicher: Technisches Büro Ing. Bernhard Hammer GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: TZ Messendorf

Das Gebäude wurde von Juni 2009 bis November 2009 nach ökologischen und wirtschaftlichen Kriterien erbaut. Das TB Hammer war im Zuge dieses Projektes für die Planung der Gebäude- und Energietechnik, Elektrotechnik, die Konzeption der Solar- und Photovoltaikanlage sowie der Brunnenanlage, die Förderabwicklung und Fachbauaufsicht verantwortlich. Die Brunnenanlagen sorgen für die Heizung und Kühlung des Gebäudes. Über Sonnenkollektoren erfolgen die Warmwasseraufbereitung und teilweise auch die Beheizung. Unterstrichen wird der Umweltaspekt durch eine Photovoltaikanlage am Dach des Gebäudes, die Strom in das öffentliche Netz einspeist, sowie durch ein Sammelbecken für das überschüssige Brunnenwasser, welches für Außenreinigung, Bewässerung der Sportanlagen Verwendung findet. Jährlich wird so viel Energie eingespart wie vier normale Einfamilienhäuser verbrauchen würden.



Kategorie: --not available--