Einreicher: Stefan Gruber
Umsetzungsland: Austria
Titel: SHOWER Monitoring

Österreich ist mit Unmengen an kostbarem Wasser gesegnet. Auch wenn wir heute ein ausgeprägteres Bewusstsein bezüglich des Wasserverbrauchs entwickelt haben- so ist beispielsweise Baden in der Wanne mittlerweile großteils durch Duschen abgelöst worden - wird immer noch zu viel Wasser verschwendet. Hier setzt das Projekt „SHOWER Monitoring“ an: Es besteht aus einem Duschkopf, der in jeder handelsüblichen Dusche eingebaut werden kann und der den Wasser- und die Energieverbrauch beim Erwärmen des Wassers protokolliert. Das Überschreiten einer Richtmarke wird optisch und akustisch signalisiert. Es werden keine umweltbelastenden Batterien benötigt, die elektrische Energie wird mit einem kleinen Generator aus der Bewegungsenergie des Wassers erzeugt. Dieser Projektbeitrag hat zum Ziel, mittels einfacher Handhabung jedem Benutzer/ jeder Benutzerin den Energieverbrauch, aber vor allem auch den Wasserverbrauch bewusst zu machen. Es stellt somit einen Beitrag zu einem verstärkten Umweltbewusstsein dar.



Kategorie: Water