Einreicher: Der Energiedetektiv®
Umsetzungsland: Austria
Titel: Wenn der Detektiv in der Werkstatt schnüffelt - steirische KFZ-Betriebe aktiv im Klimaschutz

Die Energiedetektive waren bei rund 50 KFZ-Betrieben den Energieverlusten auf der Spur. Die Aktion fand gemeinsam mit der Wirtschaftskammer statt. Vorhandene Fördermöglichkeiten wurden optimal genutzt. KFZ-Werkstätten haben hohe Einsparpotentiale. Beleuchtung, Lackieranlagen und Druckluft bieten meist rasch umzusetzende Potentiale. Die Beratungsaktion setzte gerade hier an. In den Betrieben fanden Messungen statt. So wurden u.a. die Verluste bei der Druckluftversorgung ermittelt. Die Energie-Schnüffler waren mit speziellen Sonden unterwegs, um Lecks in den Druckluftleitungen zu finden. Gesamt wurde in dieser wirtschaftlich schwierigen Branche ein Einsparpotential von 1166530 kWh/a gefunden. Das ergibt um ca. 340.000 kg/a weniger CO2 Belastung für unser Klima.



Kategorie: Fire