Preise:
Regional Energy Globe Award Vorarlberg (Austria) (overall winner)

Einreicher: .
Umsetzungsland: Austria
Titel: Vom Altbau zum Plus-Energie Haus

Ein bestehendes altes Wohngebäude, Baujahr zwischen 1800 und 1900, wurde durch einen ökologischen und energieeffizienten Ersatzneubau ersetzt. Dabei wurde im Besondern auf folgende Themen Wert gelegt. - auf höchste Energieeffizienz (HWB von 7kWh/m².a) - erneuerbare Energieträger (Scheitholzkessel) - möglichst ökologische Materialwahl (Strohballenbauweise mit eigenem Holz, Flachs, Lehm) - anpassbare Nutzung (Altengerecht, ist in mehrere Wohnung teilbar) - positive Energiebilanz in jedem Monat über Betrieb und Erstellung (graue Energie der verwendeten Baustoffe) mit Hilfe einer thermischen Solaranlage sowie einer Photovoltaikanlage - optimiert für die Nutzung alternativer Fortbewegungsmittel (Fahrrad, E-Mobilität) - anpassbar für sich ändernde Nutzungsbedürfnisse (altengerecht & teilbar) Auf Basis detaillierter Analysen kann gezeigt werden, dass bei den gegebenen Randbedingungen, der Ersatzneubau unter Berücksichtigung des Energiebedarfs zur Erzeugung des Gebäudes (Graue Energie) gegenüber einer maximal möglichen Sanierung, die gesamtheitlich zu bevorzugende Variante ist.



Kategorie: Earth