Preise:
National Energy Globe Award Mexico (overall winner)

Einreicher: Programa de Ahorro de Energía del Sector Eléctrico - Comisión Federal de Electricidad
Umsetzungsland: Mexico
Titel: Effiziente Energienutzung und -einsparung durch bioklimatische Bauweise

Es gibt viel zu wenige Experten, die bioklimatisches Wissen und Design bei Neubauten in Mexiko anwenden. Doch anstatt über die fehlenden Visionen der derzeitigen Architekten zu jammern, hat sich José Eduardo zum Ziel gesetzt, das Wissen zu sammeln und strukturiert aufzubereiten. Er hat einen Leitfaden zu diesem Thema herausgebracht, der umfassendes Know-How sowie Lösungen anbietet. Der Grund für seine Arbeit ist naheliegend. In Mexiko ist es extrem heiß und trocken. Dadurch wird viel Energie für die Verwendung von Klimaanlagen verschwendet. Energie, die durch eine bioklimatische, passive Bauweise bis zu 30 Prozent oder mehr eingespart werden könnte. Der Guide enthält Informationen über die Lage mexikanischer Städte, Längen- und Breitengrade, geschichtliche klimatische Bedingungen wie Temperatur, Feuchtigkeit, Regenfall etc., aber auch Wissenswertes über hiesige Baumaterialien und deren Eigenschaften. Auch Analysen der besten bioklimatischen Bauweisen, der Ausrichtung und ein Katalog mit Lösungen sind enthalten. So werden geeignete Baumaterialen, Fenster, Fassadencharakteristika, Isolierungen etc. angeführt und beschrieben. Zusätzlich zum Guide werden Workshops und Studien angeboten.
 
Obwohl die Kosten einer Bauanalyse sehr hoch sind, bringt der Einsatz von bioklimatischen Aspekten in Mexiko ein großes gesellschaftliches Echo und einen Wettbewerbsvorteil am heiß umkämpften Baumarkt. 150 Baufirmen haben den Leitfaden bereits erhalten und 20 Prozent davon setzen das Wissen bei neuen Projekten ein. Ein Durchbruch konnte im Norden von Mexiko erzielt werden. Einige Bauunternehmen implementierten bereits einige Vorschläge, darunter die größte staatliche Baufirma INFONAVIT. Doch Eduardo arbeitet unermüdlich weiter, den status quo zu verändern. Er wünscht sich mehr Bewusstsein, dass Verbesserungen in der Bauweise nicht nur den Komfort für die Menschen erhöhen, sondern auch langfristig Energie einsparen.
 
Der Elektrotechniker träumt davon, seinen Guide auch für andere Städte mit ähnlichem Klima außerhalb Mexikos aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen. Deswegen arbeitet er bereits an einer Online-Version mit interaktiven Funktionen. Schließlich soll seiner Meinung nach, der Wunsch der Menschen nach mehr Annehmlichkeiten, die Umwelt schützen und nicht auf ihre Kosten gehen.

  • Umweltschutz durch Wärmedämmung und passive Bauweise
  • Bioklimatischer Empfehlungsguide soll mexikanische Bauweise verändern
  • Verbesserung von klimatischen Bedingungen in Großstadtbüros und Wohnungen
  • Gesammeltes Know-How zur Bauanalyse und dem Einsatz von heimischen Materialien
  • Reduktion von Klimaanlagen und Stromfressern




"Educate to save energy."

José Eduardo


Kategorie: