Einreicher: Komitee Aktion Umwelt Tirol - A.U.T.
Umsetzungsland: Austria
Titel: EG-Tunnel-Projekt

Die Wirtschaft Europas benötigt gut funktionierende Verkehrswege. Deshalb verlangt nicht nur die EU den freien Warenverkehr für eine entwicklungsfreudige Wirtschaft und dazu als Voraussetzung verkehrstaugliche und umweltfreundliche Verkehrswege.
Wegen der permanenten Staus und dadurch immer mehr störanfälligen Nord-Süd-Nord-Verbindung werden Transporte zeitlich und  kostenmäßig schwer kalkulierbar. Eine wirtschaftlich, verkehrsmäßig und zeitlich optimal zumutbare Verkehrsverbindung zur Bewältigung der erforderlichen Kapazitäten wird von Tag zu Tag und auch für die Zukunft immer unverzichtbarer und wichtiger.
Die realistische Beseitigung der derzeit starken Emissionsbelastungen im sensiblen Alpengebiet vom transitierenden Nord-Süd-Nord-Verkehr ist oberstes Gebot. Eine Lösung dafür muss für lange Zeit einen nahezu unbehinderten Waren- und Personenverkehr (mit und ohne PKW) des Nord-Süd-Nord-Verkehrs garantieren.
Das EG-Tunnel-Projekt erfüllt diese Bedingungen sowohl für die überschaubare kurze fünfjährige Bauzeit als auch für den anschließenden Betrieb für ca. weitere 100 Jahre als Jahrhundertlösung. Denn dieses Projekt ist sowohl für den Waren- und Güterverkehr, den Personenverkehr ohne PKW und den Personenverkehr mit PKW konzipiert.
Durch dieses EG-Tunnel-Projekt ist einerseits eine Auslastungsgarantie auf lange Sicht und andererseits eine freiwillige Annahme ohne Zwang aller Benützer gegeben.
Mit dem EG-Tunnel-Projekt wird für alle Verkehre eine verlässlichere, schnellere, kostengünstigere und umweltfreundliche Transitlösung garantiert.



Kategorie: Air