Einreicher: INTELARC
Umsetzungsland: Brazil
Titel: Nullenergie-College-Gebäude in Rio de Janeiro

Der Bau dieses Nullenergie-Gebäudekomplexes für 1200 Studenten in Rio de Janeiro demonstriert, dass Komfort bei geringem Energieverbrauch in tropischem Klima möglich ist. Eine Bauweise unter Einbezug von Mikroklima, natürlicher Belüftung, Sonnenbeschattung und thermisch gedämmter Außenwände erspart eine Klimaanlage. Abfließendes Regenwasser wird gesammelt und zur Kühlung verwendet. Dies geschieht durch Verdunsten in einem solarbetriebenem Kühlsystem. Die architektonische Ausrichtung nutzt das natürliche Tageslicht optimal aus. Das Schulgebäude ist ein Vorzeigeobjekt für energieeffiziente, technisch leistbare und wirtschaftlich realisierbare moderner Architektur.



Kategorie: Fire