Preise:
National Energy Globe Award Ethiopia (overall winner)

Einreicher: Gaia Association
Umsetzungsland: Ethiopia
Titel: Verbesserung der Luftqualität durch Ethanol-Kochöfen in Äthiopien

In Flüchtlingssituationen zwingen mangelnde Alternativen Haushalte zum Kochen mit Biomasse, dessen Verbrennung die Familien hohen Pegeln an gefährlichen Schadstoffen, die zu ernsthaften oder fatalen Krankheiten führen können, aussetzt. Seit 2005 arbeitet das Gaia Association, ein äthiopisches NGO, um sauber brennende Ethanolöfen in Flüchtlingshaushalten einzuführen. Das Ethanol stammt von Nebenprodukten von lokalem Zuckerrohr. Bisher wurden 850 solcher Öfen installiert. Damit wurde die häusliche Luftverschmutzung unter die WHO Empfehlungen reduziert. Weiters hat das Projekt das Leben von Frauen und Mädchen verbessert, denn sie müssen nicht mehr Brennholz sammeln, und die Reduktion des Abholzens ist der lokalen Umwelt zugute gekommen; ebenso wurden Treibhausgas-Emissionen reduziert.



Kategorie: Air