Einreicher: Stadt Ostfildern
Umsetzungsland: Germany
Titel: Der Scharnhauser Park als Beispiel für nachhaltige Stadtentwicklung

Auf dem 150 ha großen, ehemaligen Kasernen gelände in Ostfilderns soll bis 2010/12 ein neuer Stadtteil, der Scharnhauser Park, entstehen. Er soll Platz für 8.000 Einwohner und 2.000 Arbeitsplätze bieten. Die Siedlung wird an die bestehenden dezentralen Strukturen angeknüpft und sich als eigenständiger Stadtteil selbst versorgen . Eine der wichtigsten Voraussetzungen dieses Vorhabens war die neue Stadtbahnlinie, die seit September 2000 von Stuttgart über den Scharnhauser Park bis zum Stadtteil Nellingen führt. Im Scharnhauser Park wird eine beträchtliche städtebauliche Dichte erreicht, die deutlich über dem Durchschnitt der Region Stuttgart liegt. Die Mischung aus Wohnen und Arbeiten ermöglicht nicht nur kurze Wege, sondern auch den Einsatz eines Nahwärmenetzes. Zusätzlich ist von jeder Wohnung und jedem Arbeitsplatz im Scharnhauser Park die nächstgelegene Stadtbushaltestelle max. 500 m entfernt.



Kategorie: Earth