Einreicher: EON
Umsetzungsland: Czech Republic
Titel: Solaranlage

Der einfache Warmwasserlüftungskollektor ist eine der billigsten Anlagen zur Senkung des Brennstoffsverbrauchs für Lüftung und Heizung von Objekten. Er besteht nur aus Rahmen, einfachem Glas, Umschaltungsklappe, zwei Lüftungsgittern und Rohrleitung. Die Rückschlagklappe und der Ventilator lösen nicht nur die Heizung, sondern auch die Lüftung, und deshalb sind sie Bestandteil des Lüftungssystems. Die vom Kollektor angesaugte Luft wird im Raum hinter dem Glas erwärmt und anschließend nach der Lage der Steuerungsklappe für die Lüftung oder zurück nach außen geführt. Die Rohrleitung für Luftzuführung ist mit einem Ventilator mit Rückschlagklappe und Regulation versehen. Mit dem Luftüberdruck im Raum wird die schlechte Luft durch die Rohrleitung nach außen in genügender Entfernung vom Sauggitter abgeleitet. Es sind weder Automatik noch Thermostaten notwendig, bei der Anforderung an die Lüftung schaltet der Benutzer den Ventilator ein und dieser bläst die Luft in den Raum hinein. Bei genügender Sonnenstrahlung tritt warme Luft in den Raum. Hiermit kann man in einem bestimmten Zeitraum zusätzlich heizen.



Kategorie: Earth