Einreicher: Siemens AG Österreich - Standort Linz
Umsetzungsland: Austria
Titel: Projekt "Abschaltbare Fabrik" - Reduktion der Energiekosten im Stand-by-Betrieb von Industrieanlagen

Der Energieverbrauch im Stand-by-Betrieb (bei Produktionsstillstand z.B. an Wochenenden oder nachts)stellt in Industrieunternehmen einen wesentlichen Kostentreiber dar. In den seltensten Fällen ist das aber den Unternehmen wirklich bewusst. So beträgt der Leistungsbedarf in einem repräsentativen Automobilwerk während der Produktion 54 MW und außerhalb der Produktionszeiten immer noch 9 MW. Dieses Praxisbeispiel zeigt auch die hohe Relevanz in puncto Umweltbelastung. Das Projekt „Abschaltbare Fabrik“ der Siemens AG setzt an drei Seiten an: die Entwicklung einer innovative zentralen Leittechnik zum Lösung des Problems des Abschaltens und Wiederanlaufens, ein Gesamtkonzept zu Energieeinsparungen und zur Ressourcenoptimierung im Stand-by-Betrieb und das Bewusstmachen der Problemstellung in österreichischen Unternehmen.



Kategorie: Air