Einreicher: Feistritzwerke-STEWEAG GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Klimaschutz Gleisdorf "Leben im Sonnenzeitalter"

Klimaschutz Gleisdorf ist ein regionales Impulsprogramm für den Klimaschutz, Nachhaltiges Wirtschaften, Senkung der Energie-Auslandsabhängigkeit, Stärkung und Belebung der regionalen Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Erneuerbare Energien und Energiesparen. Ausgangsbasis des Projektes bildete im Jahr 2007 die Erhebung der Energiesituation aller 1.500 Objekte in Gleisdorf. Anhand dieser wurde eine Energiestrategie bis 2015 festgelegt. Ziele von „Klimaschutz Gleisdorf“ sind die Erhöhung des Einsatzes erneuerbare Energie in den Bereichen Wärme und Warmwasser um 25%, die Senkung des Energieverbrauchs bei Raumwärme, Strom und Mobilität um 20%, die Verminderung der CO² Emissionen um ebenfalls 20% und die Umstellung auf 100% CO² neutralem Strom. Zur Erreichung dieser Ziele werden in den nächsten Jahren über 7000m² Sonnenkollektoren installiert, 6 zentrale Biomasseheizwerke und 400 dezentrale Biomasseheizanlagen in Privathäusern errichtet, die Wärmedämmung von 700 Objekten optimiert, 10 Solartankstellen errichtet, 300 Elektrofahrzeuge angeschafft, etc. Insgesamt ist so geplant in den nächsten Jahren 35 Millionen Euro zu investiert, wovon die lokale Wirtschaft unmittelbar profitiert.



Kategorie: Fire