Einreicher: Verband der Chemielehrer/-innen Österreichs
Umsetzungsland: Austria
Titel: Austrian CH4 Eco Challenge

Um die Potentiale alternativer Energie- und Automobilsysteme für zukünftige Generationen attraktiv und die Kreativität junger Forscher nutzbar zu machen, wurde im Projekt ein Wettbewerb für Jungforscher durchgeführt. Der Verband der Chemielehrer/-innen Österreichs (VCÖ) haben gemeinsam mit der ÖAMTC Akademie, der TU Wien und der EVN den großen Preis um die "Austrian CH4 Eco Challenge" ausgeschrieben. Dabei konnte den Ideen freien Lauf gelassen werden. Wichtig war, dass das Fahrzeugkonzept mit dem sauberen Treibstoff Methan (Erdgas oder Biogas) betrieben wurde und möglichst geringen Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß besaß. Die Vorstellung der Schüler/-innen und Student/-innen eines solchen Fahrzeugs wurden geplant, berechnet, entworfen, konstruiert und gezeichnet.



Kategorie: Air