Einreicher: ATRIUM Warger & Fink GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Schonend Wohnen

Die Vorarlberger Firma Atrium versteht unter nachhaltigem Klimaschutz eine Summe von vielen kleinen Maßnahmen, die in ihrer Gesamtheit und Vervielfältigbarkeit Großes bewirken können. Gerade im Baubereich ist es besonders wichtig, überlegte Entscheidungen zu treffen, da diese langfristig wirken. Das Projekt "Schonend Wohnen" beschreibt die umfassende ökologische Optimierung eines Wohnbauanlage von Entwicklung bis zum Betrieb. Durch das Aufforsten eines nahegelegenen Waldstücks wurde eine CO²-Neutralität in Errichtung und Unterhalt der Bauprojektes erreicht. Durch den Einbezug der örtlichen Pfadfinder erhält diese Kompensationsmaßnahme neben dem ökologischen auch einen sozialen Aspekt und fördert das Bewusstsein Jugendlicher gegenüber der Natur.



Kategorie: Earth