Preise:
National Energy Globe Award Malaysia (overall winner)

Einreicher: Tunku Abdul Rahman University
Umsetzungsland: Malaysia
Titel: Lumiscent Solar Concentrator (LSC) als besonders kostengünstige und energieeffiziente Alternative zu konventioneller PV-Technologie

Ziel des mehrjährigen Projektes (Start Anfang 2009) der malyischen Universität Tunku Abdul Rahman (UTAR) ist es einen Lumiscent Solar Concentrator (LSC) zu entwickeln. Der LSC besteht aus einem transparenten Glas das mit einen natürlichem Leuchtstoff beschichtet ist. Das Sonnenlicht fällt auf das Glas, wird von der Leuchtstoffschicht absorbiert, die es zum Glasrand weiterleitet, wo Hoch- oder Niederspannungs-Solarzellen angebracht sind. Diese wandeln das Sonnenlicht in Strom um. Die Produktionskosten der LSCs sind sehr gering und die benötigte Solarzellenfläche klein. So sind die Gesamtkosten einer derartigen Photovoltaik-Anlage deutlich geringer als die von bestehenden PV-Systemen. Man geht davon aus, dass, wenn der organische Leuchtstoff in den LSCs durch Cadmiumselenid-Nanotechnologie ergänzt oder ersetzt wird, die Energieeffizienz noch deutlicher verbessert werden kann. Primär ist das der flexiblen Größenanpassung der Nanopartikel zu verdanken, die die Erfassung solarer Strahlung innerhalb eines großen Spektrums erlaubt.



Kategorie: Fire