Preise:
World Energy Globe Award (Youth)
National Energy Globe Award Argentina (overall winner)

Einreicher: Asociacion Ciudadania Solidaria
Umsetzungsland: Argentina
Titel: Nachhaltigkeit von der Schule an

Die ländliche Gemeinde La Soledad in der Provinz Salsa im Nordwesten Argentiniens kämpft mit Armut und Mangelernährung. In einem Pilotprojekt (Projektzeitraum 2003-2008) der argentinische NPO „Ciudadanía Solidaria“ wurde die Selbstversorgung der örtlichen Schule mit Schulmahlzeiten sichergestellt. In Zusammenarbeit mit Schülern und Gemeinde wurde eine landwirtschaftliche Anlage auf dem Schulgelände aufgebaut, auf der Früchte, Kräuter und Gemüse zum Teil in Glashäusern angebaut, Setzlinge gezogen sowie Honigbienen und andere Nutztiere (Schweine, Geflügel, Hasen,…) gezüchtet werden. Die selbsterzeugten, biologischen Produkte werden direkt vor Ort von den Schülern weiterverarbeitet. Der anfallende Bioabfall wird als Dünger wiederverwendet, die Energieversorgung wird mittels Solarenergie sichergestellt. Durch das im Zuge des Projektes erworbene Know-how kann die Landwirtschaft langfristig von den Schülern und Lehrern eigenverantwortlich weitergeführt werden. Die allgemeine Lernleistung der Schüler konnte durch die ausgewogenen, regelmäßigen Schulmahlzeiten stark gesteigert werden, Lernprobleme verringerten sich drastisch. Aufgrund des Erfolgs wird das Projekt nun in weiteren Schulen der Region umgesetzt.



Kategorie: Youth