Einreicher: Marktgemeinde Ollersdorf im Burgenland
Umsetzungsland: Austria
Titel: Alternativenergieanlagenförderung

Die Marktgemeinde Ollersdorf i. Bgld. fördert seit 1. April 2008 die Errichtung von Alternativenergieanlagen. Jeder Förderwerber erhält dabei 20 % der vom Land Burgenland gewährten Fördersumme für Alternativenergieanlagen, maximal jedoch 500 Euro. Die Marktgemeinde Ollersdorf i. Bgld. möchte mit dieser Förderaktion zum Ausdruck bringen, dass ihr Klimaschutz sehr wichtig ist. Weiters soll damit allen Ollersdorfer Haushalten, die von fossiler Energie auf erneuerbare Energieträger umsteigen, die Entscheidung finanziell erleichtert werden.



Kategorie: Earth