Einreicher: Kairos - Wirkungsforschung & Entwicklung gGmbH, (mit Land Vorarlberg, Energieinstitut Vorarlberg)
Umsetzungsland: Austria
Titel: LANDRAD - Neue Mobilität für den Alltagsverkehr in Vorarlberg

LANDRAD ist ein Forschungsprojekt mit 500 elektrisch unterstützten Fahrrädern. Dabei soll bis Ende 2010 die Frage beantwortet werden, wieviele PKW- Wege mit dieser umweltfreundlichen Alternative ersetzt werden können. Teilnehmen am Forschungsprojekt können Privatpersonen oder Institutionen. Sie stellen einmal pro Quartal die Daten Ihrer Fahrradsteuerung zur Verfügung und erhalten im Gegenzug ein LANDRAD zu einem vergünstigten Preis. Die benötigte Energie für den Betrieb der 500 LANDRÄDER wird über eine zentrale Photovoltaikanlage bereitgestellt. Die Räder sind damit im Betrieb annähernd CO2 neutral. Neben der Forschungsfrage ist LANDRAD v.a. ein Projekt zur Bewusstseinsbildung und hat in Vorarlberg dazu geführt, dass die Bekanntheit und das praktische Erfahren alternativer Mobilitäts- und Antriebsformen innerhalb eines halben Jahres einen enormen Auftrieb erfahren haben.



Kategorie: Fire