Einreicher: Europäisches Zentrum für Erneuerbare Energie Güssing GmbH (EEE)
Umsetzungsland: Austria
Titel: Ökoenergietourismus Güssing

Im ökoEnergieland, welches 2005 gegründet wurde, sind in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Erneuerbare Energie Güssing zahlreiche Energieerzeugungs-Anlagen entstanden – von der Fernwärmeanlage, Photovoltaikanlage über die Biogasanlage bis hin zum weltweit einzigartigen Biomassekraftwerk Güssing. Im Rahmen des Ökoenergietourismus ist es nun auch Besuchern möglich die Innovationen und Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energie zu besichtigen. Ziel ist die Wissensvermittlung und Bewusstseinsbildung, andererseits die Belebung des Tourismus, rund 20.000 Besucher nehmen dieses Angebot jährlich wahr. Die Stadt Güssing hat es nicht nur geschafft sich selbst mit Energie zu versorgen, auch mehr als 1000 Arbeitsplätze sind entstanden, über 50 neue Firmen haben sich angesiedelt und die CO2 Emissionen konnten auf 5000 t pro Jahr reduziert werden.



Kategorie: Earth