Einreicher: Gemeinde Diex
Umsetzungsland: Austria
Titel: Erneuerbare Energien

Die e5-Gemeinde Diex in Kärnten ist mit einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer von 2.000 Stunden im Jahr bekannt als sonnenreichste Gemeinde Österreichs. Das Projekt „Sonnenkraft Diex“, welches 2007 mit der Photovoltaik Austria Federal Association und der FH Wels erstellt wurde, zielt darauf ab die Kraft der Sonne zu nutzen. Öffentliche Gebäude der Gemeinde wurden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet und auch die öffentliche Beleuchtung wurde auf diese Technologie umgestellt. Weiters wurden alle Ortsbegrüßungstafeln mit PV-Beleuchtung ausgestattet und den Bewohnern der Gemeinde wurde kostenlos eine E-Tankstelle zur Verfügung gestellt. Eine Biomasseheizungsanlage, die das Nahwärmenetz speist, wird ausschließlich mit Hackgut von Landwirten aus der Region betrieben. CO2-Einsparung: 143 Tonnen im Jahr.



Kategorie: Fire