Einreicher: Herk GmbH - Karosserie & Lack
Umsetzungsland: Austria
Titel: Solar Heat Integrated Energy Efficiency für Lackiererei

Der Karosserie- und Lackierfachbetrieb Herk GmbH in Knittelfeld hat einen wichtigen Schritt zur nachhaltigen Minimierung des Energiebedarfs getan. Das Energiekonzept „Shine Herk“ zeigt auf, wie Energie eingespart werden kann und versucht, Ansätze zu entwickeln, um den verbleibenden Energiebedarf auf Basis erneuerbarer Energieträger zu decken. Nach Analyse der Energieverbraucher setzte man eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung der Ausgangslage um. Der Warmwasserbedarf wird durch eine Solaranlage gedeckt, die Heizung durch die Anlage unterstützt, der Prozesswärmeverbrauch in den Trockenkabinen der Lackieranlage konnte durch eine Innovation an der Regelung bereits um 30% reduziert werden und der Heizenergiebedarf für die Gebäude wurde durch Sanierungsmaßnahmen gesenkt. Pro Jahr können so rund 130.000 kWh und 28.000 kg CO2 eingespart werden. Laufende Schulungen sollen die Mitarbeiter nachhaltig sensibilisieren.



Kategorie: Fire