Preise:
National Energy Globe Award Austria (Earth)
Regional Energy Globe Award Oberösterreich (Austria) (overall winner)

Einreicher: Xolar Gruppe
Umsetzungsland: Austria
Titel: Neubau Firmenzentrale als 1. Industrie-Passivgebäude Europas

Das europaweit erste Fabriksgebäude in Passivhausqualität steht in Oberösterreich: die neu errichte Firmenzentrale von Xolar. Aber nicht nur das – sie schöpft auch Möglichkeiten aus, mit Energie effizient umzugehen. Dabei dient das Erdreich unter der Produktionshalle als gigantischer Wärmespeicher, der über eine 1100 Quadratmeter große Solaranlage beladen wird. Danach übernehmen 200.000 Kubikmeter Erdreich im Winter die Beheizung und im Sommer sorgen sie für die Klimatisierung. Die spezielle Anordnung der Kollektoren ermöglicht der tiefstehenden Wintersonne durch direkte Sonneneinstrahlung einen zusätzlichen Heizbeitrag zu leisten, im Sommer hingehen sorgt Schatten für angenehme Kühle. Und es geht noch weiter, so wird beispielsweise für die WC-Spülung und die Kühlung der Maschine Regenwasser benutzt. Ebenso wurde wert darauf gelegt, beim Bau möglichst viel Holz anstelle von Beton zu verwenden. In Summe ist das neue Firmengebäude der Xolar-Gruppe ein Musterbeispiel für umweltbewusstes Denken und den verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen.



Kategorie: Earth