Einreicher: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.
Umsetzungsland: Lao People's Democratic Republic
Titel: REEPRO - Förderung der effizienten Nutzung erneuerbarer Energien in Entwicklungsländern

Ziel des REEPRO Projekts ist, der armen Bevölkerung Laos und Kambodschas Wärme, Licht und Strom aus erneuerbaren Energiequellen bereitzustellen, um deren Lebensqualität zu verbessern. Ein Ausbildungsprogramm, das für Politiker, Ingenieure und Interessensgruppen auf Grundlage des Vorgängerprojekts „Altener Green pro“ entwickelt wurde, soll dem mangelnden Wissen über Technik und Finanzierungsmöglichkeiten erneuerbarer Energien entgegenwirken, und das Bewusstsein der Verantwortungsträger bilden. Durch ein dreistufiges Training werden diese drei Zielgruppen getrennt voneinander zu Energieexperten und Technikern ausgebildet. Lernmaterial und praktische Übungen mit Photovoltaik-Experimentierkästen, Mini-Solar Systemen für Zuhause und mit einem Raketenherd, einem Biomasseherd zum energiesparenden Kochen, sollen das Verständnis für die Materie vertiefen und die Teilnehmer zu einer Umsetzung dieser Technologien ermuntern. Die REEPRO Schulungen wurden im Juli 2009 abgeschlossen, bis Ende 2009 soll das Projekt vollständig dokumentiert und evaluiert sein. Große Erfolge konnte bereits die kambodschanische Projektgemeinschaft Kampong Thom verzeichnen: sie installierte im Zuge eines Workshops ein Solarsystem an einem Waisenhaus.



Kategorie: Fire