Einreicher: ChangeMaker - Society for Social and Economic Development
Umsetzungsland: Bangladesh
Titel: Technologie-Park demonstriert Strategien zum richtigen Umgang mit dem Klimawandel

Durch die geographische Lage Bangladeschs, welches im Delta dreier Flüsse liegt, sind die Auswirkungen des Klimawandels stark spürbar und haben gefährliche Auswirkungen auf die Umwelt und ihre Bewohner. Überschwemmungen, Tornados, tropische Zyklone und Gezeiten bedrohen die Menschen, ihr Eigentum und ihr Land. Mit Hilfe von Technikparks will die hiesige Organisation „Change Maker“ die Gemeinden motivieren, umweltfreundlicher zu leben und Strategien zu entwickeln und zu nutzen, um sich den Bedingungen des Klimawandels anzupassen. In dem Park werden geeignete technische Lösungen demonstriert, die den Menschen zeigen, wie man mit Umweltschäden und den Bedingungen des Klimawandels umgehen kann. Damit soll Bewusstsein gebildet, Lösungsvorschläge geboten und Zugang zu diesen ermöglicht werden: Technologien wie ein Wasserfilter für ein sicheres Trinkwasser, ein kraftstoffsparender Kocher zur Baumeinsparung, Kompostierung, der Einsatz von erneuerbarer Energie, Hydrokulturen im überflutetem Bereich zur Gewährleistung von Ernährungssicherheit. Die Demonstrationen in den Parks soll es den Menschen möglich machen, zu sehen, fühlen und verstehen, wie sie ihre Lebenssituation verbessern können. Das Projekt wurde im Juli 2009 beendet, durchgeführt wurde es in Rangpur, einem Dürre bedrohten Gebiet, und in Jessore, einem Hochwasser bedrohten Gebiet.



Kategorie: Earth