Preise:
National Energy Globe Award Greece (overall winner)

Einreicher: AGRICULTURAL UNIVERSITY OF ATHENS
Umsetzungsland: Greece
Titel: Entwicklung eines wirtschaftlich tragfähigen Prozesses für die Nutzung von Abfällen der Weinbauindustrie

Während der Weinproduktion entstehen große Mengen an festem Abfall. Jährlich werden in Griechenland 550.000t Weintrauben verarbeitet, dadurch werden 110.000t an Pressrückständen erzeugt. Durch den Polyphenol-Gehalt wird die Umwelt verschmutzt, eine geeignetes Müllmanagement ist zumeist teuer und kompliziert, wäre aber für den Umweltschutz und für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen von großer Bedeutung. Im Rahmen des „Dionysos Projekt“ der Universität Athen wurde zwischen 2003 und 2006 eine Pilotanlage zur Behandlung von Rebenabfällen entwickelt und installiert. Danach noch verbleibende Reste werden in zwei weiteren Anlagen zu hochwertiger Tiernahrung und organischem Dünger umgewandelt. Getestet wurden auch eine Nutzung im Ernährungsbereich, in der Kosmetik und in der Medizin. Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Weinabfalls hat viele Weinbauern hellhörig gemacht, die Wiederverwertung des Reste würde einen attraktiven Nebendienst verwirklichen.



Kategorie: Earth