Preise:
National Energy Globe Award Malta (overall winner)

Einreicher: Sustech Consulting
Umsetzungsland: Malta
Titel: Wasserautarkes Zuhause - Das H2O Haus

Marco Cremona, Wasseringenieur aus Malta, renovierte sein 500 jähriges Steinhaus mit dem ehrgeizigen Ziel das energieeffizienteste Haus in ganz Malta zu besitzen, welches in der Abdeckung des Wasserbedarfs gänzlich selbstständig ist. Trotz des geringen niederschlagsarmen Klima in Malta ist es dem Techniker vor fünf Jahren gelungen ein völlig wasserautarkes Zuhause zu errichten und zu zeigen, dass es möglich ist eine gute Lebensqualität ohne Ausbeutung der Trinkwasserressourcen zu erreichen. Das System funktioniert nach folgendem Prinzip: Regenwasser wird vom Flachdach gesammelt und in einen Wassertank unter der Erde geleitet. Im Anschluss wird das Wasser mit speziellen Filtern und ohne Chemikalien gereinigt und im Haus verteilt, eine solare Wasserheizung gewährleistet Warmwasser. Verbrauchtes Wasser wird wieder gereinigt und für Gartenbewässerung und Toilettenspülung aufgewandt. Zusätzlicher Benefit: D urch Mechanismen die den Wasserfluss begrenzen, kann der Wasserverbrauch bei gleichbleibendem Lebensstandard eingeschränkt werden.



Kategorie: Water