Einreicher: ARGE AAT, Gruppe LuPower und Hödlmayr Logistics Austria
Umsetzungsland: Austria
Titel: Dieselmotor im Mischbetrieb mit Diesel-Erdgas/Biogas

Bisher konnten nur benzinbetriebene Kraftfahrzeuge auf den umweltschonenden Betrieb mit Erd- oder Biogas umgebaut bzw. nachgerüstet werden. Durch die CNG-Umbautechnik der ARGE AAT soll dies nun auch für Dieselmotoren möglich sein. Ziel des Projekts ist die Verringerung von verkehrsbedingten CO2 Emissionen, die Luftreinigung durch Reduktion der verkehrsbedingten Luftschadstoffe, die Verringerung der Lärmemission und die teilweise Reduktion der Importabhängigkeit von Dieselkraftstoffen durch die heimische Produktion von Biogas. Im Rahmen dieses Projektes entstanden bereits Prototypen, so können beispielsweise durch Umrüstung eines LKWs jährlich 16.500 Liter Dieseltreibstoff durch 12.400 kg Erdgas ersetzt werden. Dadurch werden jährlich rund 7,81 Tonnen CO2 eingespart. In weiterer Folge soll das System in den Bereichen der Nachrüstung von LLKW, LKW, Land-, Bau- und Forstmaschinen eingesetzt werden.



Kategorie: Air