Nominee:
National Energy Globe Award Austria

Einreicher: AUDIO MOBIL Elektronik GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: AUDIO MOBIL Verkehrsmanagement - AMV

Nerven und Umwelt gleichzeitig schonen – das ist das Ziel des intelligenten Verkehrsmanagementsystems (AMV) von AUDIO MOBIL. Das innovative dabei ist, das die einzelnen Fahrzeuge Teil dieses Systems sind und rund um die Uhr Echtzeitdaten an eine Zentrale liefern. Diese betreibt auf Basis dieser Daten eine aktive Verkehrsoptimierung. Verkehrsstaus können so vermieden, optionale Ausweichrouten rechtzeitig an die Verkehrsteilnehmer übermittelt werden. Für die Kommunen und die Straßenerhalter ergeben sich Vorteile in der optimalen Koordination des Winterdienstes, Straßenschonung durch weniger Stop-and-go-Verkehr, geringere Investitionen für Instandhaltung des bestehenden Straßennetzes und weniger neue Infrastrukturmaßnahmen. Durch die Echtzeit-Daten on-board (Floating Car Data) erübrigen sich teure Infrastrukturmaßnahmen, die bei anderen Verkehrsprojekten immer nur als Insellösung ohne ganzheitlichen Ansatz dienen. Aber nicht nur das, auch die Umwelt profitiert: Bei einer Jahresfahrleistung von 12.000 km kann sich ein Autolenker durch dieses System bis zu 200 Liter Treibstoff und 100 Stunden „Stehzeit“ sparen. In Summe sind das bis zu -25 % CO2, - 40-60 % NOX, -25 % Feinstaub Einsparungen.



Kategorie: Air