Einreicher: Siegmund Appl, N-E-T New Environmental Technologies
Umsetzungsland: Austria
Titel: Wasserlose Urinale der Marke Uridan bei IKEA Österreich

Nach einer Pilotphase in Vösendorf setzt IKEA nun gemeinsam mit dem Unternehmen N-E-T New Environmental Technologies wasserlose, geruchsfreie und müllsparende Urinale von Urined auch an anderen Standorten Österreichs ein. Der Geruchsverschluss des Urinals erfolgt durch eine biologisch abbaubare flüssige Dichtung, die durch Wegfall von Kunststoffdichtungen keine Umweltbelastung darstellt und nur alle 7.000 bis 15.000 Benutzungen neu nachgefüllt werden muss. Durch das Fehlen von Rändern sind die Urinale einfach zu säubern. Ziel des Projektes ist die Einsparung des Verbrauches von kostbarem Trinkwasser, die Reduktion der Kosten für Reparatur, Instandhaltung und Betrieb sowie ein langfristiger Nutzen für die Umwelt. Bis heute hat IKEA Österreich den Einbau von 54 wasserlosen Urinalen, mit denen jährlich über 20Mio Liter kostbares Trinkwasser eingespart werden können, realisiert. Die Amortisationszeit pro Urinal beträgt alleine durch die Wassereinsparung zwischen 12 und 24 Monate.



Kategorie: Water