Einreicher: Stadtgemeinde Baden
Umsetzungsland: Austria
Titel: Passivhauskindergärten

Seit Herbst 2008 können Kinder in Niederösterreich bereits mit 2 ½ Jahren den Kindergarten besuchen. Um den Raumbedarf abzudecken, musste ein neues Gebäude errichtet werden, die Stadtgemeinde Baden entschied sich für einen Bau in Passivhausweise. Ein großer Teil des Gebäudes wurde in Holzrahmenbauweise hergestellt, zur Dämmung nutzte man fast ausschließlich Zellulose. Die Energiebereitstellung erfolgt durch eine Biomasse-Fernwärme-Leitung und große Fenster ermöglichen eine optimale Tageslichtnutzung. Musterbeispiele wie der Kindergärten Baden soll andere Menschen zu einer solchen Bauweise motivieren und nachhaltig Energie und natürliche Ressourcen sparen.



Kategorie: Earth