Preise:
National Energy Globe Award United States (overall winner)
Nominee:
World Energy Globe Award

Einreicher: City of Ann Arbor
Umsetzungsland: United States
Titel: City of Ann Arbor

Die Stadt Ann Arbor (Michigan, USA) hat in den Jahren 2008 und 2009 alle Ampeln und Straßenlaternen im zentralen Stadtgebiet gegen moderne LED-Lampen ausgetauscht. Damit spart die Stadtverwaltung ca. $100.000 pro Jahr und erreicht eine jährliche CO2-Ersparnis von 2,200 Tonnen. Das Projekt startete 2005 und ist Teil des „ICLEI Große Seen Klimapolitik“-Projektes. Vorteil der LED Leuchten: sie verbrauchen nur 56 Watt und haben eine Lebensdauer von 10 Jahren gegenüber 120 Watt und zwei Jahren Lebensdauer bei den alten Leuchten. Die Investitionskosten für die Umrüstung auf LED Leuchten von 630.000 US-$, amortisieren sich in 4,4 Jahren. In Ann Arbor gibt es insgesamt 7000 Straßenleuchten. 2000 besitzt die Stadt selbst, 5000 sind im Eigentum des Energieversorgers DTE Energy, der der Stadtverwaltung dafür Energiekosten verrechnet. Ann Arbor überlegt nun, diese Straßenlaternen ebenfalls zu kaufen und mit LED Lampen auszurüsten, weil sie damit in Summe wieder Kosten spart.



Kategorie: Air