Einreicher: Wirtschaftskammer Österreich
Umsetzungsland: Austria
Titel: PV-Anlage Wirtschaftskammer Österreich

Im Zuge der thermischen Sanierung des Bürogebäudes der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63 in Wien, wurde eine Energiefassade mit einer modernen Photovoltaikanlage errichtet, die als architektonischer Bestandteil der Süd-Ost Fassade des Hauptgebäudes umgesetzt wurde. Die rund 450 m² Solarzellen in 374 monokristallinen Glas-Folien-Modulen erbringen jährlich eine Leistung von rund 34.000 kWh, das entspricht etwa 1,5 % des Eigenbedarfs am Gesamtstrombedarf der WKÖ. Die Anlage wurde als Netzeinspeiseanlage errichtet. Die überschüssige Energie wird in das Niederspannungsnetz der Stadt Wien eingespeist.



Kategorie: Fire