Einreicher: ÖkoFEN Forschungs- und Entwicklungsgesmbh
Umsetzungsland: Austria
Titel: Schichtspeicher mit Pelletsbrennwertmodul auf 1,5m²

Auf Grund der ständig verbesserten Wärmedämmungen bei neu gebauten Einfamilienhäusern hat diese Pelletsheizung nur mehr eine Heizlast von ca. 3-4 kW. Bei sehr vielen Einfamilienhäusern kommt zudem eine thermische Solaranlage für die Brauchwassererwärmung zum Einsatz. Beim Einsatz eines Pelletskessels mit einer Nennleistung von 8-10 kW und einer thermischen Solaranlage wird zwingend ein Pufferspeicher benötigt und zusätzlich kommt es noch zu einem erhöhten Platzbedarf und hohen Anschaffungskosten. Durch unsere Pelletsheizung inkl. Pufferspeicher und Hydraulikeinheit in Einem ist nur noch ein geringer Platzbedarf notwendig. Zusätzlich wird der Emissionswert verringert und die Effizienz der Anlage um 15% erhöht.



Kategorie: Air