Einreicher: Handelshaus Runkel
Umsetzungsland: Germany
Titel: Direkte Nutzbarmachung von Ölpflanzen für Kraftstoff & Nahrungsmittel

Der neue Pflanzentreibstoff Plantanol wurde vom Weiterstädter Unternehmen Runkel entwickelt. Anders als Biodiesel, der aus Rapsöl hergestellt und mit Methylester verdünnt wird, kann dieser Treibstoff auf Pflanzenölbasis angeblich problemlos bei jedem beliebigen Dieselfahrzeug benutzt werden. Noch dazu ist er etliche Cent pro Liter günstiger als normaler Diesel-Kraftstoff. Die Erfahrungen des EAD, der Plantanol seit vier Monaten im Rahme eines Modellprojekts testet, sind jedenfalls positiv. Je nach Motordrehzahl stießen die getesteten EAD-Fahrzeuge mit Plantanol etwa 20-60 Prozent weniger Rußpartikel aus als mit herkömmlichem Diesel. Plantanol basiert auf regenerativer, erneuerbarer Rohstoffbasis und es kommt zu einer geringeren Belastung für die Natur und Umwelt. Der Kraftstoffverbrauch wird verringert und so können Kosten eingespart werden.



Kategorie: --not available--